Was bedeutet Orthopädie?

Die Orthopädie ist das Fach, welches die Funktionsstörungen des Bewegungsapparates behandelt.


Zum Bewegungsapparat gehören

- die Knochen mit Gelenken und Bändern
- die Muskulatur mit zugehörigen Sehnen

 

Die orthopädische Chirurgie umfasst die Operationen des Bewegungsapparates.

 

Ein großer Teil der so genannten rheumatischen Krankheiten, vor allem auch die degenerativen Formen (Arthrosen) werden in der Orthopädie behandelt. Die Chirurgie der Gelenke ist eine besonders wichtige Aufgabe der Orthopädie.